Datenschutz und Nutzungserlebnis auf kinder-strümpfe.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Einwilligungseinstellungen

Hier können Sie eine eigenständige Konfiguration der zugelassenen Cookies vornehmen.

Technische und funktionale Cookies, für das beste Nutzererlebnis
?
Marketing-Cookies, um die Erfolgsmessung und Personalisierung bei Kampagnen gewährleisten zu können
?
Tab2

Willkommen auf KINDER-STRüMPFE.DE

kinder-strümpfe.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Kinder Strümpfe, Chakra Socken

Startseite > Strumpf

Wissenswertes zum 07.05.

1.Geburtstag: Wolf Schneider (+ 30.11.-0001) - Journalist
Generationen von Journalistenschülern bläute Deutschlands oberster Sprachkritiker ein, knapp und verständlich zu schreiben.
2.Geburtstag: Josip Broz Tito (+ 04.05.1980) - Politiker
Diktatorisch lenkte er Jugoslawien und hielt an der Idee der Blockfreiheit fest.
3.Todestag: Hans Bender (* 26.10.1916) - Parapsychologe
Paranormale Phänomene erklärte er nicht mit Geistern, sondern mit Momenten höchster psychischer Anspannung.
4.Todestag: Franz v.Sickingen (* 02.03.1900) - Ritter
Er stritt mit dem Kaiser, kämpfte für die Reformation und Säkularisierung der kirchlichen Güter.
5.Todestag: Franz v.Sickingen (* 02.03.1900) - Ritter
Er stritt mit dem Kaiser, kämpfte für die Reformation und Säkularisierung der kirchlichen Güter.
6.Todestag: Franz v.Sickingen (* 02.03.1900) - Ritter
Er stritt mit dem Kaiser, kämpfte für die Reformation und Säkularisierung der kirchlichen Güter.
7.Todestag: Franz v.Sickingen (* 02.03.1900) - Ritter
Er stritt mit dem Kaiser, kämpfte für die Reformation und Säkularisierung der kirchlichen Güter.
8.Todestag: Stanislaw Jerzy Lec (* 06.03.1926) - Lyriker
Der Pole war ein Meister der Aphorismen: "Von den meisten Büchern bleiben nur Zitate übrig. Warum nicht gleich nur Zitate schreiben?".
9.Todestag: Stanislaw Jerzy Lec (* 06.03.1926) - Lyriker
Der Pole war ein Meister der Aphorismen: "Von den meisten Büchern bleiben nur Zitate übrig. Warum nicht gleich nur Zitate schreiben?".
10.Todestag: Stanislaw Jerzy Lec (* 06.03.1926) - Lyriker
Der Pole war ein Meister der Aphorismen: "Von den meisten Büchern bleiben nur Zitate übrig. Warum nicht gleich nur Zitate schreiben?".
11.Todestag: Stanislaw Jerzy Lec (* 06.03.1926) - Lyriker
Der Pole war ein Meister der Aphorismen: "Von den meisten Büchern bleiben nur Zitate übrig. Warum nicht gleich nur Zitate schreiben?".
12.Geburtstag: Josip Broz Tito (+ 04.05.1980) - Politiker
Diktatorisch lenkte er Jugoslawien und hielt an der Idee der Blockfreiheit fest.
13.Geburtstag: Josip Broz Tito (+ 04.05.1980) - Politiker
Diktatorisch lenkte er Jugoslawien und hielt an der Idee der Blockfreiheit fest.
14.Geburtstag: Josip Broz Tito (+ 04.05.1980) - Politiker
Diktatorisch lenkte er Jugoslawien und hielt an der Idee der Blockfreiheit fest.
15.Geburtstag: Carmen Thomas (+ 30.11.-0001) - Journalistin
Als erste Frau moderierte sie im dt.Fernsehen eine Sportsendung und stellte die "BamS" bloß, als sie den schon vorab verfassten Verriss im "Aktuellen Sportstudio" vorlas.
16.Geburtstag: Volker Braun (+ 30.11.-0001) - Schriftsteller
Er kämpfte mit dem Staat, an den er doch glauben wollte. Und blieb auch nach der Wende den Abnutzungen der sozialen Idee auf der Spur.
17.Geburtstag: Max Grundig (+ 08.12.1989) - Unternehmer
Mit 22 machte er sich selbstständig und stieg zum größten Radiohersteller Europas auf. Die Insolvenz 2003 erlebte er nicht mehr.
18.Geburtstag: Josip Broz Tito (+ 04.05.1980) - Politiker
Diktatorisch lenkte er Jugoslawien und hielt an der Idee der Blockfreiheit fest.
19.Geburtstag: Johannes Brahms (+ 03.04.1897) - Komponist
Zahlreich sind seine romantischen Lieder, doch kennt man auch noch sein "Deutsches Requiem" und seine "Ungarischen Tänze".
20.Geburtstag: Eva Peron (+ 26.07.1952) - Sängerin, Politikerin
"La primera dama" von Argentinien setzte während der Präsidentschaft ihres Mannes das Frauenwahlrecht durch.
21.Geburtstag: Peter Tschaikowsky (+ 06.11.1893) - Komponist
Die Ballettwerke des Russen wie "Schwanensee" und "Der Nußknacker" gehören zum festen Repertoire der Bühnen in aller Welt.
22.Todestag: Horst Waffenschmidt (* 10.05.1943) - Politiker
Der CDU-Mann war 1988 bis 1998 Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen. Er stritt gegen alle Versuche von links und rechts den Zuzug zu begrenzen.
23.Todestag: Franz v.Sickingen (* 02.03.1810) - Ritter
Er stritt mit dem Kaiser, kämpfte für die Reformation und Säkularisierung der kirchlichen Güter.
24.Gedenk- & Feiertag: Welt-Asthma-Tag

Asthma ist eine entzündliche Erkrankung der Atemwege. Weltweit leiden rund 300 Millionen Menschen an chronischer Atemnot und Brustschmerzen. In Deutschland sind etwa 5 Prozent der Erwachsenen und bis zu jedes 10.Kind betroffen. Asthma kann bei entsprechender genetischer Veranlagung durch Allergene ausgelöst werden, aber auch durch Infektionen, Medikamentenunverträglichkeit etc.

Gesundheitsorganisationen informieren darüber, wie die Symptome frühzeitig erkannt und gelindert werden können.

.
25.Gedenk- & Feiertag: Buddhismus: Vesakh oder Buddha-Tag

Das wichtigste buddhistische Fest zum Geburtstag von Buddha wird an einem Vollmondtag begangen. Die Gläubigen versammeln sich zum Gebet, entzünden Rauchwerk und bringen Opfergaben. Eine Buddha-Statue wird mit Wasser übergossen. Dies symbolisiert die Reinigung des Geistes von irdischen Begierden. Ziel ist die Erleuchtung und der Eintritt ins Nirvana, der ewigen Ruhe.

Buddha wurde als Siddartha Gautama ungefähr um 560 v.Chr. als Spross einer Adelsfamilie in Indien geboren.

.
26.Gedenk- & Feiertag: Gedenktag für den Heiligen Domnius

Der Schutzpatron der kroatischen Stadt Split wurde während der Christenverfolgung unter dem römischen Kaiser Diokletian im Jahr 304 enthauptet. Domnius von Split stammte eigentlich aus Antiochien, das damals zu Syrien gehörte.

Er wurde der Legende nach von Petrus zum Christentum bekehrt und zur Mission nach Dalmatien geschickt. Tatsächlich lebte er im 4.Jahrhundert und war Bischof von Salona, dem heutigen Solin in Kroatien. Die Küstenstadt gilt als ein Zentrum des frühen Christentums.

.
27.Gedenk- & Feiertag: USA: Nationaler Gebetstag

Landesweit werden in den Kirchen Gottesdienste abgehalten, um für das Wohl des US-amerikanischen Volkes zu beten. Mit dem Titel "Eine Nation unter Gott" führte der US-Kongress 1952 unter der Präsidentschaft von Harry S.Truman den Tag ein. Seit den 1980er Jahren wird er am ersten Donnerstag im Mai begangen.

Obwohl alle Glaubensvertreter zum Gebet aufgerufen sind, bemängeln Kritiker, der Tag schließe Nicht-Christen aus, andere riefen als Gegenentwurf zu einem "Tag der Vernunft" auf..

28.Gedenk- & Feiertag: Gedenktag für den Heiligen Domnius

Der Schutzpatron der kroatischen Stadt Split wurde während der Christenverfolgung unter dem römischen Kaiser Diokletian im Jahr 304 enthauptet. Domnius von Split stammte eigentlich aus Antiochien, das damals zu Syrien gehörte.

Er wurde der Legende nach von Petrus zum Christentum bekehrt und zur Mission nach Dalmatien geschickt. Tatsächlich lebte er im 4.Jahrhundert und war Bischof von Salona, dem heutigen Solin in Kroatien. Die Küstenstadt gilt als ein Zentrum des frühen Christentums..

29.historischer Tag
In Stellingen bei Hamburg öffnet Hagenbecks Tierpark.
30.historischer Tag
Preußens Ministerpräsident Otto von Bismarck überlebt ein Revolverattentat auf offener Straße.
31.historischer Tag
Beethovens Sinfonie Nr.9 in Wien uraufgeführt.
32.historischer Tag
Kaiser Friedrich Barbarossa verleiht der Stadt Hamburg die Freihafenrechte. Dadurch Aufstieg zum "Tor der Welt".
33.historischer Tag
Erdbeben: Kuppel der Hagia Sophia in Konstantinopel stürzt ein.
34.historischer Tag
Reichstag verabschiedet Gesetz, das Sozialdemokraten verbietet, an den dt.Hochschulen zu lehren.
35.historischer Tag
Das Satireblatt "Kladderadatsch" erscheint erstmals in Berlin.
36.historischer Tag
Napoleon setzt einen Preis von 1 Million Francs aus für den, der eine Flachsspinnmaschine erfindet.
37.historischer Tag
Erdbeben: Kuppel der Hagia Sophia in Konstantinopel stürzt ein.
38.historischer Tag
Daimler-Benz und Chrysler geben Fusion bekannt: Mit einem Transaktions-Volumen von 92 Mrd.Dollar der größte Firmenzusammenschluss der Industriegeschichte.
39.historischer Tag
Die erste elektrische Schreibmaschine wird auf der Hannover-Messe vorgestellt.
40.historischer Tag
Generaloberst Jodl unterzeichnet in Reims die bedingungslose Kapitulation Deutschlands.
41.historischer Tag
Reichstag verabschiedet Gesetz, das Sozialdemokraten verbietet, an den dt.Hochschulen zu lehren.
42.historischer Tag
Das Satireblatt "Kladderadatsch" erscheint erstmals in Berlin.
43.historischer Tag
Napoleon setzt einen Preis von 1 Million Francs aus für den, der eine Flachsspinnmaschine erfindet.
44.historischer Tag
Erdbeben: Kuppel der Hagia Sophia in Konstantinopel stürzt ein.
45.historischer Tag
Daimler-Benz und Chrysler geben ihre Fusion zum drittgrößten Autohersteller der Welt bekannt. 2007 verkauft Daimler Chrysler wieder.
46.historischer Tag
Kreditinstitute aus 15 Ländern einigen sich auf einheitliche Eurocheques und Eurocheques(EC)-Karten.
47.historischer Tag
Wende im Indochina-Krieg: Französische Truppen verlieren entscheiende Schlacht gegen die Vietminh um die Festung Dien Bien Phu.
48.historischer Tag
In München öffnet das "Dt.Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaften und Technik" seine Türen.
49.historischer Tag
Preußens Ministerpräsident Otto von Bismarck überlebt ein Revolver-Attentat auf offener Straße.
50.historischer Tag
Der ertaubte Beethoven dirigiert die Uraufführung seiner 9.Sinfonie.
51.historischer Tag
Kaiser Friedrich Barbarossa verleiht den Hamburgern Zollfreiheit für ihre Schiffe. Der Aufstieg zum "Tor zur Welt" beginnt.
52.historischer Tag
Erdbeben: Die Kuppel der Hagia Sophia in Konstantinopel stürzt ein.
53.Geburtstag: Anne Baxter (+ 12.12.1999) - Schauspielerin
Enkelin des Architekten Frank Lloyd Wright. In der TV-Serie "Hotel" (Arthur Hailey) sprang sie für Bette Davis als Hotelchefin ein.
54.Todestag: Horst Waffenschmidt (* 10.05.1933) - Politiker
Der CDU-Mann war 1988 bis 1998 Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen - und ein Befürworter des Zuzugs.
55.Todestag: Sir James Frazer (* 01.01.1854) - Anthropologe
Der Schotte verglich die Rituale "primitiver Stämme" mit frühen Formen des Christentums. Das schockierte seine Zeitgenossen so, dass er die Schlussfolgerungen im Anhang verstecken musste.
56.Todestag: Antonio Salieri (* 18.08.1750) - Komponist
Er galt lange als neidischer und weniger begabter Gegenspieler von Mozart. Cecilia Bartoli machte ihn 2003 mit einer Ariensammlung wieder hoffähig.
57.Geburtstag: Gary Cooper (+ 13.05.1971) - Schauspieler
Er bewarb sich 1925 bei einer Filmgesellschaft als "Cowboy-Statist". Kurz vor seinem Tod bekam der Western- und Abenteuer-Mann den Ehren-Oscar.
58.Geburtstag: Eva Perón (+ 26.07.1983) - Sängerin, Politikerin
"La primera dama" von Argentinien setzte während der Präsidentschaft ihres Mannes das Frauenwahlrecht durch.
59.Geburtstag: Olympe de Gouges (+ 03.11.1942) - Schriftstell.
Die französische Revolutionärin verfasste die "Erklärung der Rechte der Frau und Bürgerin" von 1791 - ein Protest gegen die Privilegien der Männer.
60.Geburtstag: Anne Baxter (+ 12.12.1999) - Schauspielerin
Enkelin des Architekten Frank Lloyd Wright. In der TV-Serie "Hotel" (Arthur Hailey) sprang sie für Bette Davis als Hotelchefin ein.
61.Geburtstag: Anne Baxter (+ 12.12.1999) - Schauspielerin
Enkelin des Architekten Frank Lloyd Wright. In der TV-Serie "Hotel" (Arthur Hailey) sprang sie für Bette Davis als Hotelchefin ein.
62.Geburtstag: Anne Baxter (+ 12.12.1999) - Schauspielerin
Enkelin des Architekten Frank Lloyd Wright. In der TV-Serie "Hotel" (Arthur Hailey) sprang sie für Bette Davis als Hotelchefin ein.
63.Todestag: Horst Waffenschmidt (* 10.05.1933) - Politiker
Der CDU-Mann war 1988 bis 1998 Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen - und ein Befürworter des Zuzugs.
64.Todestag: Horst Waffenschmidt (* 10.05.1933) - Politiker
Der CDU-Mann war 1988 bis 1998 Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen - und ein Befürworter des Zuzugs.
65.Todestag: Horst Waffenschmidt (* 10.05.1933) - Politiker
Der CDU-Mann war 1988 bis 1998 Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen - und ein Befürworter des Zuzugs.
66.Todestag: Stanislaw Jerzy Lec (* 06.03.1909) - Lyriker
Der Pole war ein Meister der Aphorismen: "Von den meisten Büchern bleiben nur Zitate übrig. Warum nicht gleich nur Zitate schreiben?".
67.Todestag: Caspar David Friedrich (* 05.09.1774) - Maler
Der Romantiker sah die Natur als Spiegel der menschlichen Empfindungen. Seine Werke waren mehrheitlich melancholisch.
68.Todestag: Franz v.Sickingen (* 02.03.1481) - Ritter
Er stritt mit dem Kaiser und kämpfte für die Säkularisierung der kirchlichen Güter.
69.Todestag: Otto I. (* 23.11.0912) - Kaiser
955 schlug er die Ungarn in der Schlacht auf dem Lechfeld und vermittelte den "deutschen" Stämmen damit erstmals ein Wir-Gefühl.
70.Geburtstag: Peter Tschaikowsky (+ 06.11.1919) - Komponist
Vor allem "Pique Dame" sowie "Schwanensee" und "Der Nussknacker" blieben populär.
71.Todestag: Douglas Fairbanks jr. (* 09.12.1909) - Schausp.
"Dashing Doug" sah besser aus als sein Stummfilmstar-Vater und wurde auch erfolgreicher: "Sindbad, der Seefahrer".
72.Todestag: Louis Adlon (* 03.10.1874) - Hotelier
Sein Vater Lorenz hatte das Luxushotel in Berlin erbaut, er machte es zum Treffpunkt für die Stars.
73.Geburtstag: Tito (+ 04.05.2009) - Staatspräsident
Josip Broz formte Jugoslawien mit harter Hand zu einem sozialistischen Staat, hielt aber Distanz zur Sowjetunion und vertrat die Blockfreien-Interessen. Legendär: seine Trinkfestigkeit.
74.Todestag: Jakob Kaiser (* 08.02.1888) - Politiker
Nach dem Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen (1949-1957) ist das größte deutsche Parlamentsgebäude benannt.